Seppelfricke Xpress C Stahl Pressfitting XPress Carbon C-Stahl Installationssystem Übergangsmuffe XPC270G

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Übergangsmuffe IG 12x1/2
Übergangsmuffe IG 12x1/2 X-PRESS Fiitings...
SF C-Stahl Übergangsmuffe 12x1/2 IG
19,64 € *
Übergangsmuffe IG 15x1/2
Übergangsmuffe IG 15x1/2 X-PRESS Fiitings...
SF C-Stahl Übergangsmuffe 15x1/2 IG
19,88 € *
Übergangsmuffe IG 18x1/2
Übergangsmuffe IG 18x1/2 X-PRESS Fiitings...
SF C-Stahl Übergangsmuffe 18x1/2 IG
20,13 € *
Übergangsmuffe IG 18x3/4
Übergangsmuffe IG 18x3/4 X-PRESS Fiitings...
SF C-Stahl Übergangsmuffe 18x3/4 IG
21,60 € *
Übergangsmuffe IG 22x3/4
Übergangsmuffe IG 22x3/4 X-PRESS Fiitings...
SF C-Stahl Übergangsmuffe 22x3/4 IG
22,81 € *
Übergangsmuffe IG 28x1
Übergangsmuffe IG 28x1 X-PRESS Fiitings pressen...
SF C-Stahl Übergangsmuffe 28x1 IG
31,17 € *
Übergangsmuffe IG 28x1/2
Übergangsmuffe IG 28x1/2 C-Stahl PRESSFITTING...
SF C-Stahl Uebergangsmuffe 28x1/2
13,51 € *
X - PRESS - C - STAHL - PRESS - FITTINGS
X - PRESS - C - STAHL - PRESS - FITTINGS...
SF C-Stahl Übergangsmuffe 35x1 1/4 IG
20,40 € *
Das Seppelfricke XPress Carbon Fittingsystem aus C-Stahl XPress Carbon C-Stahl Übergangsmuffe IG Innengewinde Typ XPC270G mit der Presskontur M findet seine Verwendung bei der Installation von Warmwasserheizungsanlagen, Cühlanlagen, ölfreie Druckluftleitungen sowie Solaranlagen. Bei dem Einsatz in Solaranlagen müssen spezielle Dichtringe (Solar Viton) verwendet werden, für Warmwasserheizungsanlagen werden bei dem Seppelfricke XPress Carbon Fittingsystem C Stahl als Standard (EPDM) Dichtringe verwendet. Die Oberfläche des Seppelfricke XPress Carbon Fittingsystems C-Stahl ist eine Zinkschicht, das Material gemäß 1.0034 (E195) nach EN 10305-3. Der maximale Nenndruck beträgt 16 bar, der Einsatztemperaturbreich des Seppelfricke XPress Carbon Fittingsystems C-Stahl ist zwischen -30°C und 130°C. Bei der Verarbeitung des Seppelfricke XPress Fittingsystems sind C-Stahlrohr und C-Stahlrohr mit Kunststoffmantel nach DIN EN 10305-3 zu verwenden. XPress Carbon Pressfittings sind mit Pressbacken und -schlingen mit M-Kontur zu verpressen. Seppelfricke XPress Carbon Fittingsystem aus C-Stahl XPress Carbon C-Stahl Übergangsmuffe IG Innengewinde Typ XPC270G ist unverpresst undicht.
Das Seppelfricke XPress Carbon Fittingsystem aus C-Stahl XPress Carbon C-Stahl Übergangsmuffe IG Innengewinde Typ XPC270G mit der Presskontur M findet seine Verwendung bei der Installation... mehr erfahren »
Fenster schließen
Seppelfricke Xpress C Stahl Pressfitting XPress Carbon C-Stahl Installationssystem Übergangsmuffe XPC270G
Das Seppelfricke XPress Carbon Fittingsystem aus C-Stahl XPress Carbon C-Stahl Übergangsmuffe IG Innengewinde Typ XPC270G mit der Presskontur M findet seine Verwendung bei der Installation von Warmwasserheizungsanlagen, Cühlanlagen, ölfreie Druckluftleitungen sowie Solaranlagen. Bei dem Einsatz in Solaranlagen müssen spezielle Dichtringe (Solar Viton) verwendet werden, für Warmwasserheizungsanlagen werden bei dem Seppelfricke XPress Carbon Fittingsystem C Stahl als Standard (EPDM) Dichtringe verwendet. Die Oberfläche des Seppelfricke XPress Carbon Fittingsystems C-Stahl ist eine Zinkschicht, das Material gemäß 1.0034 (E195) nach EN 10305-3. Der maximale Nenndruck beträgt 16 bar, der Einsatztemperaturbreich des Seppelfricke XPress Carbon Fittingsystems C-Stahl ist zwischen -30°C und 130°C. Bei der Verarbeitung des Seppelfricke XPress Fittingsystems sind C-Stahlrohr und C-Stahlrohr mit Kunststoffmantel nach DIN EN 10305-3 zu verwenden. XPress Carbon Pressfittings sind mit Pressbacken und -schlingen mit M-Kontur zu verpressen. Seppelfricke XPress Carbon Fittingsystem aus C-Stahl XPress Carbon C-Stahl Übergangsmuffe IG Innengewinde Typ XPC270G ist unverpresst undicht.